200h Teacher Training

Holy Yoga-Grundausbildung
1. bis 24. Juli 2022
im Bodhi Bhavan in Portugal

Komm mit uns für 24 Tage nach Portugal und lerne, wie man Yoga unterrichtet! In einer kleinen Gruppe von maximal 16 Teilnehmenden, Unterrichten von Yoga Step by Step lernen. Dein Weg zur*zum Yogalehrer*in!

Der Ablauf:

1.Juli 2022 – Ankommen & Vorstellungsrunde

2. bis 8. Juli – Die Grundlagen: Historie & Philosophie, die Rolle des*der Yogalehrenden, das Auge schulen, Grundlagen der Asanas – worauf achte ich, wenn ich unterrichte?

9. bis 15. Juli – Unterrichten lernen. Viele praktische Übungen: Sonnengrüße unterrichten, kleine Sequenzen unterrichten, Assists lernen, die eigene Stimme, das eigene Auftreten, Grundlagen eines guten Unterrichtens, Mantra

16. bis 22. Juli – eine Yoga-Stunde aufbauen: Sequencing, Assistieren, Meditation & Pranayama einbauen

23. Juli – deine Stunde unterrichten & Abschluss-Zeremonie

24. Juli – Abreise

Das erwartet dich, wenn du mitkommst:

Wir wollen dich nicht nur ausbilden, sondern begleiten, fördern und coachen. Das alles ist Teil unseres Teacher Trainings. Dafür haben wir das Konzept Teacher Training so angepasst, dass es zu unserer Philosophie passt: Individuelles Unterrichten, abgestimmt auf die Bedürfnisse des*der Einzelnen.

Die Gruppengröße: max. 16 Personen.

Als Guest Teacher haben wir Dennis Wittmann eingeladen. Ein geschätzter Kollege und Freund, der Mantra und Meditation unterrichten wird und mit seiner Expertise noch weitere Sequencing- Ideen und Assists einbringen wird. Mit Dennis haben wir bereits vielseitig zusammen gearbeitet.

Außerdem werden wir eine Assistentin dabei haben, eine bereits ausgebildete Yogalehrerin, die dich bei Gruppenarbeiten und Fragen unterstützen wird.

Der Stil:

Diese Ausbildung lehrt dich, eine intelligent aufgebaute Yogastunde zu unterrichten, in deinem eigenen gewählten Tempo, von dir authentisch unterrichtet.

Unsere Ausbildung ist praktisch aufgebaut, so dass du nach den 200 Stunden eigene Stunden unterrichten kannst. Der Beruf des*der Yogalehrer*in ist keine registrierte Berufsbezeichnung. Das hat Vor- und Nachteile. Du kannst dich theoretischerweise auch ohne Ausbildung Yogalehrer*in nennen. MIT unserer Ausbildung kannst du es garantiert. Dafür stehen wir mit unserem Namen und mit unserer Expertise.

Wir unterrichten Katonah Yoga (Steffi) und Iyengar Yoga (Dani). Diese beiden Stilrichtungen haben jeweils eigene Fortbildungen bzw Teacher Trainings. Du kannst dich nach der Ausbildung bei uns in Katonah oder Iyengar Yoga weiter ausbilden lassen, wenn du aufstocken möchtest. Oder du entscheidest dich, direkt noch 300h dranzuhängen:

300er:

Du fragst dich jetzt schon, ob und wie du insgesamt 500 Stunden Yoga-Ausbildung zusammen bekommen kannst? Die brauchst du zum Beispiel für eine Krankenkassen-Zertifizierung. Kein Problem mit uns! Denn du kannst nahtlos anknüpfen: Wir von Holy haben uns mit Soyoma und Nirmala Yoga zusammen geschlossen und bieten ein flexibles System der Fort- und Weiterbildung an: https://www.soyoma.de/academy

Sobald du 300 Stunden auf unsere Grundausbildung aufgestockt hast, bekommst du von uns ein Zertifikat.

Innerhalb dieses Fortbildungssystems bieten wir auch unser Mentorship an, in dem du ganz spezifisch, mit bis dahin gesammelter Unterrichtserfahrung, an deinem Potenzial arbeiten kannst.

Zimmer:

Alle Zimmer sind Doppelzimmer mit eigenem Bad.

Der Ort:

Das Bodhi Bhavan, ein Retreat-Center in Portugal. Wir kennen sowohl das Center als auch die Besitzer*innen Sita und Michael und den Koch Markus. Wir bieten dort regelmäßig Retreats an. Wir lieben diesen Ort, auf einem Hügel in Monchique sind wir auf einem riesigen Gebiet mit viel Natur nur unter uns. Mit eigenem Yogaraum (innen und außen nutzbar), einem eigenen Pool und viel Platz zum Wandern und Ausruhen. Mit dem Auto oder wahlweise mit einem Taxi erreicht man in einer halben Stunde das Meer.

Zu Fuß kannst du von dem Retreat-Center nach Monchique gehen (rund 30 Min). Dort gibt es Cafés und eine schöne Stimmung zum Flanieren.

Die Anreise:

Du kannst entweder nach Faro fliegen (nächster Flughafen, eine Autostunde vom Retreat-Center entfernt) oder nach Lissabon (ca. 3,5 Stunden Autofahrt entfernt). Wenn du nur für die Ausbildung kommst, könntest du am 1. Juli nach Portugal fliegen – um 18 Uhr ist Kennenlernabend. Und am 24. Juli abreisen. Nach dem Frühstück verlassen wir das Bodhi Bhavan.

Die Anreise wird von dir selbst geplant. Aber wir vernetzen euch untereinander, damit ihr euch Mietautos teilen könnt.

Praktisches:

Yogamatten und alle Hilfsmittel sind vor Ort – dennoch kann es nett sein, die eigene Matte dabei zu haben 🙂

Das Essen ist immer vegetarisch & vegan. Bei besonderen Wünschen und Allergien schreibt uns – unser Koch ist sehr flexibel und ihm fällt immer etwas ein.

Kosten:

Ausbildung, Unterkunft & Essen: 4.500 Euro

Um dich für einen der 16 Plätze verbindlich anzumelden, überweist du uns eine Anzahlung von 650 Euro. Du bekommst dann von uns deinen Ausbildungsvertrag zugeschickt, mit der Möglichkeit der Ratenzahlung etc.

Um dich verbindlich anzumelden:

Noch Fragen?

Schreib uns! Du erreichst uns am besten per Mail: hello@thisisholy.de